Funktionsumfang

From GIMX
Jump to: navigation, search

This page is a translated version of the page Features and the translation is 50% complete.


Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français

Es werden ausschließlich Funktionen unterstützt, die in dieser Liste aufgeführt sind.

Hauptfunktionen

  • bis zu sieben Eingabegeräte (nur mit Linux und Bluetooth) - erfordert eine Bluetooth-Adapter pro Eingabegerät
  • bis zu acht Profile pro Eingabegerät
  • Profile können im laufenden Betrieb gewechselt werden
  • unterstützte Geräte: Mäuse, Tastaturen, Joysticks (Gamepads, Lenkräder, etc.)
  • mehrere Mäuse, Tastaturen und Joysticks
  • menügesteuerte Konfiguration mit automatischer Erkennung von Ereignissen und Eingabegeräten
  • Taste zu Taste, Analogstick zu Analogstick, Taste zu Analogstick und Analogstick zu Taste können zugewiesen werden
  • frei konfigurierbare Mausübertragung (Todeszone, Empfindlichkeit, Beschleunigung, Zitterausgleich)
  • Grafische Darstellung des Zustands des Eingabegerätes
  • Konfigurationsmodus für die Maus
  • Tastatur/Maus/Joystick Makros
  • Updatefunktion
  • integrierter Downloader für Profile
  • Umrechnung von Konfigurationen & automatische Zuweisung

Leistungsfähigkeit

  • 100 Updates/s (mit Bluetooth = äquivalent zur Sixaxis-Updaterate)
  • bis zu 250 Updates/s (mit USB Inteface)
  • gemessene Maximallatenz zwischen Befehl und Ausführung: <12 ms (Bluetooth)
  • gemessene Durchschnittslatenz zwischen Befehl und Ausführung: ~6 ms (Bluetooth)