Hauptseite

From GIMX
Jump to: navigation, search

This page is a translated version of the page Main Page and the translation is 77% complete.


Other languages:
čeština • ‎Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎polski

Willkommen auf dem GIMX Wiki!
Gerne kannst Du Dir einen Account registrieren und daran mitarbeiten!
Um Instruktionen zur Übersetzung zu erhalten, besuche bitte diese Seite.

Über GIMX

GIMX steht für "Game Input MultipleXer" bzw. "Game Input MatriX". Der Zweck von GIMX ist es, eine Spielkonsole über den PC oder ein Raspberry Pi zu steuern. Das funktioniert mit der PS3, Xbox 360, PS4 und der XBox One.

GIMX arbeitet :

  • über Bluetooth : nur mit Linux (PS3/PS4). Es ist eine kompatible Bluetooth-Schnittstelle (Dongle) und ein USB Development Board (mit Atmega 32U4 z.B. der Teensy 2.0 oder Arduino Micro / Leonardo) erforderlich.
  • über USB mit Linux und Windows (PS3, PS4, 360 & One). Dafür ist ein USB-Adapter vonnöten.

Die Software erhält ihre Daten über die PC-Peripherie (Maus, Tastatur oder Joystick) und sendet Steuerbefehle mittels Bluetooth oder USB an die Konsole.
Andere Eingabemethoden wie z.B. Sprache oder Gesten können über externe Software die diese als Peripheriegeräte emulieren verwirklicht werden.

Die Funktionen von GIMX werden unter Funktionsumfang ausführlicher beschrieben.

Bekannte Kompatibilitätsprobleme könnt Ihr unter Compatibility page finden.

Der Quelltext kann unter Berücksichtigung von GPLv3 hier bezogen werden.

Außerdem gibt es einen Blog mit ein paar Beiträgen über die Entwicklung von GIMX, sowie ein Support-Forum.

Um etwas zu GIMX beizutragen, wirf bitte einen Blick auf Mitarbeiten.

Hardwareanforderungen

GIMX wurde für die Benutzung auf einem PC mit Ubuntu oder Windows entworfen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung.
Mit kleinen Anpassungen läuft GIMX unter Umständen auch auf kleineren Systemen wie Raspberry Pi oder Thin mit kleinen Linux-Distributionen.

Über Ubuntu und Raspbian:

Die momentan unterstützten Versionen sind Ubuntu 14.04 und Raspbian Jessie, mit der letzten Version von GIMX latest GIMX.
Es ist auch möglich Ubuntu basierte Distributionen wie Linux Mint zu verwenden.
Die Benutzung von GIMX auf virtuellen Maschinen (VMware, Virtualbox) wird nicht offiziell unterstützt, weshalb dafür auch keinerlei Hilfe angeboten wird.
Ubuntu kann auch von einer Live USB Disk gestartet werden (Die Festplatte des Rechners bleibt dabei unverändert!!)
Es ist kein Problem, Ubuntu auf einen PC mit Windows zu installieren. Auf dieser Website erfährt man, wie das bewerkstelligt werden kann, ohne dass die Windowsinstallation gelöscht wird.
Eine weitere Methode, GIMX zu benutzen ist, es über eine Ubuntu - Installation auf einem USB-Stick zu starten.

Verbindung zur Konsole

Bluetooth Dongle

GIMX kann ein SixAxis/Dual Shock 3 oder 4 Gamepad über einen Bluetooth Dongle oder internen Bluetoothadapter emulieren. (nur PS3/PS4)
Unter Windows funktioniert dies wegen des eingeschränkten Windows Bluetooth Stacks leider nicht.
Es funktionieren nicht ALLE Bluetooth Dongles / Adapter (die BDADDR des Adapters muss sich via Software ändern lassen) - Kompatibilitätsliste compatibility list
Nur PS4:
  • ein original DS4 controller wird benötigt, um GIMX an der PS4 anzumelden. (Da die PS4 laufend anfragen stellt, muss dieser auch stetig über Bluetooth mit GIMX verbunden sein!!)
  • ein USB Dev Board (Teensy 2.0 / Arduino Micro oder Leonardo) wird benötigt um den Pairing Prozess zw. PS4 und GIMX durchzuführen.

Using a bluetooth dongle or an internal bluetooth module, GIMX can emulate the following controllers:
  • Dualshock 3, for PS3
  • Dualshock 4, for PS4
While all bluetooth dongles/modules can't work with GIMX, working dongles are quite common. Check the compatibility list.
For PS4 only:
  • A genuine DS4 controller is required because GIMX has to authenticate to the PS4.
  • An AVR USB board such as the Teensy 2.0 is also required for the bluetooth pairing procedure.

USB adapter

Funktioniert unter Windows und Linux
Ein Do-It-Yourself USB adapter wird benötigt, folgende Emulationen sind möglich:
  • EMUJOYSTICKPS3: HID joystick emulation, with 16bit stick axes, for PS3
  • EMUPS3: Sixaxis emulation, for PS3
  • EMU360: 360 pad emulation, for Xbox 360
  • EMUPS4: Hori Pad FPS Plus emulation, for PS4 (with touchpad support)
  • EMUXONE: Xbox One pad emulation, for Xbox One
  • EMUG29PS4: Logitech G29 gaming wheel emulation, for PS4, with force feedback support
  • EMUG27PS3: Logitech G27 gaming wheel emulation, for PS3, with force feedback support
  • EMUGTFPS2: Logitech GT Force emulation, for PS2, with force feedback support
  • EMUDFPS2: Logitech Driving Force emulation, for PS2, with force feedback support
  • EMUDFPPS2: Logitech Driving Force Pro emulation, for PS2, with force feedback support
  • EMUG27PC: Logitech G27 gaming wheel emulation, for PC, force feedback support
GIMX funktioniert auch mit Titan One (früher GamepadProxy/Cronus/CronusMax), welche ein gamepad emulieren (kein Wheel), das funktioniert mit PS3, Xbox 360, Xbox One und PS4.
USB zu USB Dateitransferkabel eignen sich NICHT zum Verbinden.
außer für PS3 wird immer ein original Gamepad benötigt um mit der Konsole eine Verbindung aufbauen zu können.
für 360: nur über Kabel verbundene Gamepads werden unterstützt.
für PS4: mit USB-Adapter nur über USB Kabel, Wireless funktioniert nur über den Bluetooth Adapter
für XBone: ein original Controller wird benötigt.

Gaming Maus

Wenn du FPS Games mit Maus spielen möchtest, solltest Du Dir dafür eine Gaming Maus zulegen (&ge 2000 DPI und 250 Hz).
Empfohlen sind 5000 DPI und 500 Hz.
Je mehr DPI und Hz die Maus hat desto besser kann GIMX die Bewegung in GamePad Events umrechnen und die Bewegung wird weicher.
Dabei lässt sich die endgültige Empfindlichkeit später über GIMX einstellen. GIMX kann die Bewegung auch entschleunigen, um möglichen Ingame beschleunigungen (langes drücken des AnalogSticks in eine Richtung) entgegenzuwirken und ein natürlichere Mausbewegung zu erzeugen.

Anleitungen

Installation der Software

Schnellstart

Die Konfigurationeditoren

Axis translation parameters

Kalibration der Maus

Mouse tweaks

Makros

Bauanleitung für den USB-Adapter

DIY USB adapter for dummies

Logitech force feedback wheels

Raspberry Pi setup hints

Problembehandlung

Stellen Sie sicher, dass die aktuellste GIMX Version verwendet wird.
Lesen Sie die FAQ (häufig gestellte Fragen) und sehen Sie ich die Liste bekannter Fehler an, evtl. findet sich auch Ihr Problem darunter; falls nicht, melden Sie es bitte.
Falls Sie denken etwas falsch konfiguriert zu haben, können Sie außerdem das Forum aufsuchen.

Alte Anleitungen

Übersetzungen

Die folgenden Anleitungen beziehen sich auf GIMX 0.24 und sind deshalb veraltet.

Konfiguration & Kalibration

Folgende Anleitung befasst sich detaillierter mit der Konfiguration von GIMX-Config.

GIMX "auf die harte Tour"

GIMX über Kommandozeile steuern

englischsprachig

Entwicklung (English)